Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Terminabsage: Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den durch mich bestätigten Termin wahrzunehmen, bitte ich ich Sie um eine rechtzeitige Absage bis spätestens 24 Stunden vor dem geplanten Termin. Sollte dies nicht möglich sein, behalte ich mir vor 50% des Behandlungspreises als Aufwandsentschädigung in Rechnung zu stellen, falls ich den Termin nicht alternativ vergeben kann.